DSA-TREFF

DSA- Forum für Rollenspielgruppen
 
StartseiteFAQAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 One-Parts

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Cellos
Mittelschicht


Anzahl der Beiträge : 168
Anmeldedatum : 21.05.10

BeitragThema: One-Parts   Do Jun 17, 2010 11:47 pm

Hier einiges aus meinem aktuellen One-Part "Piratenblut".

Sind zwar keine direkten Zitate, aber Situationen.


Die Gruppe läuft durch Khunchom und bemerkt eine junge Frau, die von 3 jungen Männern verfolgt wird. Die Gruppe folgt ihnen und sieht, die wie Männer die Frau verprügeln. Die "Helden" greifen also ein und verhauen die 3 jungen Männer, während die junge Frau sich davon macht. Nach dem Kampf versucht die Gruppe, die verprügelten Männer noch zu bestehlen. Wie sich dann herausstellte, war die Frau eine Diebin, welche die 3 Schmiedegesellen verfolgt hatten und ihren Besitz von ihr wieder haben wollten.

Es wurden sehr wichtige Dukomente gestohlen und die Gruppe wird damit beauftragt, diese wieder zu beschaffen, bevor der Großfürst von Khunchom oder die Bürger mitbekommen, was genau passiert ist. Was macht die Gruppe also? Sie rennt zum nächsten Bettler, erzählt ihm die Einzelheiten vom Diebstahl und gibt ihm Geld, damit er die Gesichte weiter verbreitet.

Die Hinweise führen die Gruppe zum Hafenviertel. Dort angekommen, mietet sich die Gruppe für 4 Stunden einen Lustsklaven. Dieser soll sich für sie umhören und ihre Arbeit machen, während die Gruppe derweil in einem Bordel absteigt.
Nach oben Nach unten
nitrogen
Oberschicht


Anzahl der Beiträge : 233
Anmeldedatum : 22.05.10

BeitragThema: Re: One-Parts   Fr Jun 18, 2010 12:09 am

du hast vergessen das der prinzipientreue horasische Krieger stehen bleiben wollte und auf die Stadtwachen warten wollte

schwups schnappten ihn alle 3 Helden und trugen ihn weg, damit sie nicht noch wegen Diebstahls angeklagt werden
Nach oben Nach unten
Cellos
Mittelschicht


Anzahl der Beiträge : 168
Anmeldedatum : 21.05.10

BeitragThema: Re: One-Parts   Mi Jun 23, 2010 12:36 pm

Fortsetzung der interessanten Szenen von oben...

Die Helden sind immer noch auf der Suche nach der Diebin. Wenn ihr "Phantombildzeichner" aber gerade nicht dabei ist, reduziert sich die Beschreibung der Frau auf lange rote Haare und große Brüste, wobei die Brüste mehrfach betont werden.

Die Helden schleichen sich durch den Mangrovensumpf mit gezogenen Waffen in einen Schmugglerposten und wurdern sich sich, warum sie gleich angegriffen werden, anstatt freundlich begüßt zu werden.
An dieser Stelle sei vermerkt, dass die Helden sich nicht sicher waren, ob sie gerade Schmuggler töten oder die Menschen eines einfachen Handelsposten oder Fischerdorfes.

Es wird sich beschwert, dass die Gegner immer bis zum Tode kämpfen und sich gerade mal der letzte Überlebende zur Flucht wendet. Rechnet man aber mal nach hat der Kampf gerade mal 18 Sekunden gedauert und die Schmuggler hatten einfach keine Zeit zu begreifen, dass sie verlieren und sich somit zu ergeben (bis auf den letzten)

Die Helden haben also das Schmugglerversteck hoch genommen und finden einiges an Schmuggelgut. Sofort wird beschlossen, dieses selber zu schmuggeln und zu veräußern, bevor man sich mal wieder um den eigentlichen Auftrag kümmert.
Nach oben Nach unten
banaspati
Bauer


Anzahl der Beiträge : 11
Anmeldedatum : 25.05.10

BeitragThema: Re: One-Parts   Mi Jul 21, 2010 3:51 pm

Etwas wurde vergessen .... der weg durch den Dchungel.

vor dem schnuglerversteck wurde in einiger entfernung angelegt um sie nicht vorzuwarnen und der fußweg durch den dchungel genommen. Wegstrecke eigendlich 30min- 1h ABER da unser horasischer Krieger es lustig fand in jedes verfügbares sumpf bzw wasserloch zu springen (10 daneben bei wildnisleben ) hatt es dann doch erheblich länger gedauert.
Nach oben Nach unten
nitrogen
Oberschicht


Anzahl der Beiträge : 233
Anmeldedatum : 22.05.10

BeitragThema: Re: One-Parts   Mi Jul 21, 2010 4:31 pm

da hat mein Torbrand mit -6 noch was drauf gehauen trotz TAW 7
Nach oben Nach unten
Nicy
Freiherr


Anzahl der Beiträge : 927
Anmeldedatum : 19.05.10
Ort : Halle(Salle) + Eberswalde

BeitragThema: Re: One-Parts   Sa Sep 04, 2010 1:10 pm

Die Runde der Blutigen See ist natürlich auch Zitatewürdig:


Nachdem die Gruppe im Auftrag des Mittelcreiches an den Grenzen zu den schwarzen landen entlang aufbrach kahm der Schwertgeselle auf eine gute Idee: Er zug seinen Anderthalbhänder blank und hielt diesen dem Rondrageweihten unter die Nase:
Schwertgeselle: "Kannst du mir das Dingsbums Segnen?"
Rondrageweihter fährt gelangweilt mit der Hand ein paar cm über der Klinge das Schwert entlang und spricht monoton " Herrin Rondra segne dieses Schwert"
Kaum geschehen zieht der Angroscho seine Zwergenskraja und hällt sie benfalls mit bittenden Blick unter die Nase des Geweihten. Dieser wiederholt gelangweilt den Gestus und Wort und fragt sich wie leicht seine Freunde doch durch Placebo zu beeindrucken sind....


Keine halbe Stunde gefahren ging es los: "Sind wir schon da?"
Um sich von dieser ihm auf der Zunge brennenden Frage abzulenken beginnt er horasische Kitsch Liebesromane zu lesen. Da der Scharlatan eben jenen bereits bei mehreren Damen bei Hofe gesehen hat bittet er den Schwertgesellen vorzulesen.
Nach kurzer Zeit fragen sich der Rondrageweihte und der Zwerg auf dem vorne fahrenden Wagen was die Stöhngeräusche hinter ihnen zu sagen haben.
Während der Scharlatan ankündigt das eben gehörte auswendig zu lernen.....


Als der Drache den Angroscho nur gegen ein Lösegeld herausrücken wollte musste die Gruppe feststellen, das sie nicht allzuviele Wertsachenbesitzt: letztendlich wahr ihnen ihr langjähriger Freund eine Zeltlich begrenzte illusion von goldenen Schuppen wert.....

_________________
Ars longa, vita Brevis!

Aus einem Abenteuerband:
"Spieltests haben ergeben, das die Spieler merkwürdig reagieren"....der kennt meine Gruppe noch nicht......
noch passender: "Der einfachste Weg ist X aber ihre Spieler werden sicherlich etwas ganz anderes machen"

Der Plan der Helden: Wir wollen Schatzi auf Purzelchen hetzen damit dieser aussieht wie Schnucki!
Nach oben Nach unten
Ragnar
Mittelschicht


Anzahl der Beiträge : 167
Anmeldedatum : 21.05.10
Ort : Halle/Saale

BeitragThema: Re: One-Parts   Sa Sep 04, 2010 3:27 pm

...und da war da noch der Scharlatan der mit Kochen 0 als Smutje eingesetzt wurde...

Na wenn das mal die Moral der Mannschaft aushält.
Nach oben Nach unten
Nicy
Freiherr


Anzahl der Beiträge : 927
Anmeldedatum : 19.05.10
Ort : Halle(Salle) + Eberswalde

BeitragThema: Re: One-Parts   Sa Sep 04, 2010 4:17 pm

als Aushilfe: also Rüben putzen und Küchenboden wischen^^

_________________
Ars longa, vita Brevis!

Aus einem Abenteuerband:
"Spieltests haben ergeben, das die Spieler merkwürdig reagieren"....der kennt meine Gruppe noch nicht......
noch passender: "Der einfachste Weg ist X aber ihre Spieler werden sicherlich etwas ganz anderes machen"

Der Plan der Helden: Wir wollen Schatzi auf Purzelchen hetzen damit dieser aussieht wie Schnucki!
Nach oben Nach unten
Nicy
Freiherr


Anzahl der Beiträge : 927
Anmeldedatum : 19.05.10
Ort : Halle(Salle) + Eberswalde

BeitragThema: Re: One-Parts   Sa Sep 18, 2010 8:18 pm

Kurz aber Knackig:

"Ich zieh dir am Zipfel"

_________________
Ars longa, vita Brevis!

Aus einem Abenteuerband:
"Spieltests haben ergeben, das die Spieler merkwürdig reagieren"....der kennt meine Gruppe noch nicht......
noch passender: "Der einfachste Weg ist X aber ihre Spieler werden sicherlich etwas ganz anderes machen"

Der Plan der Helden: Wir wollen Schatzi auf Purzelchen hetzen damit dieser aussieht wie Schnucki!
Nach oben Nach unten
Nicy
Freiherr


Anzahl der Beiträge : 927
Anmeldedatum : 19.05.10
Ort : Halle(Salle) + Eberswalde

BeitragThema: Re: One-Parts   Di Nov 16, 2010 3:09 pm

Aus der Promorunde:

Entdeckerin: "Da war so ein kerl, der hat mich angerempelt!"
Rahjageweihter: "Das ist aber unhöflich!"
Taschendiebin: "Haste wenigstens seine Geldbörse geklaut?"

Rahjageweihter zur Entdeckerin: "Die unheimliche Begegnung deiner Art."

Magier: "Nun setz dich erst mal hierher und erzähl uns, warum du dein Florett neben einen Drachen gelegt hast."
Rahjageweihter: "Die spielen miteinander."

Taschendiebin über Dracodan: "Also ist da was mit Drachen? Also nix mit beklauen und so?"

Bär: "Khablean macht Häufchen im Gebirge!"

Magier: "Ich geh zu Khablean und hau mal drauf."

Bär um an die Dame zu kommen, mit der ein "Lösegeld" erpresst werden soll: "Wir machen einen Tausch: hälfte/hälfte!"

_________________
Ars longa, vita Brevis!

Aus einem Abenteuerband:
"Spieltests haben ergeben, das die Spieler merkwürdig reagieren"....der kennt meine Gruppe noch nicht......
noch passender: "Der einfachste Weg ist X aber ihre Spieler werden sicherlich etwas ganz anderes machen"

Der Plan der Helden: Wir wollen Schatzi auf Purzelchen hetzen damit dieser aussieht wie Schnucki!
Nach oben Nach unten
Nicy
Freiherr


Anzahl der Beiträge : 927
Anmeldedatum : 19.05.10
Ort : Halle(Salle) + Eberswalde

BeitragThema: Re: One-Parts   So Jan 09, 2011 11:06 pm

Promorunde 2:

Jägerin über ihren Helden: "Mein Charakter musste erst einmal überlegen, was eine Bibliothek ist!"

Händler über die Idee der Gruppe die merkwürdige Person als Spion zu netlarven: "Er ist groß! Hat eine Kriegerstatur! UND ein Schwert! Denkt doch mal nach!"
Jägerin: "Ja aber dafür können wir Felle bekommen!"
Krieger: "Ihr seid doch Händler! Da seid ihr doch immer auf Profit aus!"
Händler: Ja! Aber Profit heißt, das ich keien wertvollen körpersäte verliehre!"

Krieger zu Goldmäulchen: "Möchtest du uns helfen? Man munkelt etwas von Spionage!"
Goldmäulchen: "Klar helf ich euch beim Spionieren"

Goldmäulchen zum Händler: "Habt ihr denn nun meine Jungfrauen?"
Mitspieler: "Da ist doch die kleine 10 Jährige, die imemr in der Burg rumläuft"
Händler: "Der Drache ist groß genug"

Goldmäulchen wird spontan zu Leckermäulchen

und später kommt über ihn der Ausruf des Händlers: Das ist kein Drache! Das ist nen SCHELM!





One-Shot: Die Wandelbare:

Spieler über sich duellierende Almadaner: "Da gehts um Stolz und Ehre und sowas"

Höfling zum Bauern: Ihr habt Verwandte in Punin, bei denen ihr unterkommen könnt? Das ist natürlich gut!
Bauer: Er ist Fischer!

Der Höfling stellt fest, das der Stoffballen, den er auf das Schiff transportieren will etwas zu schwer für ihn ist: schwer atmend schleppt er ihn die Planke hoch. Plötzlich hebt der Ballen ab und er hängt am Ballen: ein Matrose griff hilfreich ein.
Beim Verlassen des Schiffes bietet der Kartograph an den ballen für ihn zu tragen darauf das Kommentar des Aushilfsmeisters aus dem Off: Dranhängen! Wer braucht schon einen fliegenden Teppich, wenn man einen laufenden Ballen hat!

Karograph zum verschlafenen Bruder Praian (es ist Mittag und er wurde in der Bibliothek geweckt): Hesinde zum Gruße! Seid ihr Bruder Praios?

Betrunkener Tavernengast über kürzlich verstorbenen NSC: Ja ich hab gehört, der hat jetz nen Gör, bei sich daheim... dann hätt ich mich och vonner Kaimaua geworfen, oda so! Wenn ich mir vorstellen würd wenn ich sowas hätt!
Wirt: Mensch du ahst doch zweie!
Betrunkener: WAAAS?
Wirt: die sind doch schon längst erwachsen!
Betrunkener: ach so na dann. *schluckt* aber was, wenn die Gören bekommen?

Wirt (Aushilfsmeister) über seinen Stammgast (Meister): Der lässt auch ma nen Furz quer danach ist das ding hier leer!

_________________
Ars longa, vita Brevis!

Aus einem Abenteuerband:
"Spieltests haben ergeben, das die Spieler merkwürdig reagieren"....der kennt meine Gruppe noch nicht......
noch passender: "Der einfachste Weg ist X aber ihre Spieler werden sicherlich etwas ganz anderes machen"

Der Plan der Helden: Wir wollen Schatzi auf Purzelchen hetzen damit dieser aussieht wie Schnucki!
Nach oben Nach unten
Nicy
Freiherr


Anzahl der Beiträge : 927
Anmeldedatum : 19.05.10
Ort : Halle(Salle) + Eberswalde

BeitragThema: Re: One-Parts   Fr Jan 14, 2011 5:04 pm

Und nun mal die Hesinde-fritzen der Blutigen See:

Beim erkunden der Folterkammer zwischen den durch den Kampf enstandenen Leichen beginnt die Gruppe übe FEsselspielchen zu reden.
Vor dem Charyptoroth-Altar werden alte Geschichten aufgewärmt

Vor dem vermuteten zimmer eines Magus: Wenn da der Magier drin is, is doof: Magie is Kacke für mich....

Alsonso: Bist du des Wahnsinns?
Olaf: Nein ich bin Thorwaler!

Alonso(inzwischen Kapitän der Dämonenarche Gezeitenspinne): Ich fang mit ihr nix an: Mein Char bleibt da hart!

Spieler zu selber Frau: Du lässt dich ja nicht auskundschaften!

Der große böse Söldnerführer und der Khorgeweihte beginnen über Mutterschutz zu lamentieren.

Nach übernahme des Schiffes zu den noch an Bord befindlichen: Wir tuen euch nichts mehr!

Jaak wird spontan zu Jack (weils cooler klingt, aber der Kleine bleibt da hart)

Auf der Dämonenarche: Ich hab Angst, das hier ein Dämon ist....

Bisfrabul zu Alonso: Zeig mal, das du Eier in den Hosen hast.
Olaf: er ist Horasier!

Alonso bei der Zusammenfassung des letzten Spieltages: Ich habe meine Position an Bord behauptet.
Olaf (erster Maat): Du hast behauptet, das du eine hast!

Olaf: Vergiss beim Einkauf des Proviants nicht, das Futter für die Hunde zu kaufen!
Alonso: Wir müssen erst wissen, wieviele wir haben!
Olaf: ähh 2!?

Bisfrabul(Deckoffizier und Khorgeweihter): Ich beiße herzhaft in das Knochenfleisch.

Olaf: Nun mach ihr doch mal schöne Augen!
Alonso: Das ist bei dieser Frau nicht so leicht
SL erklärend: Sie ist ihm zu klug!

Alsonso zum Bordmagier: Könnt ihr mir über die Schrecken der Blutigen See berichten?
Magier: Ich könnte da Stunden reden!
Das Gespräch beginnt und schwenkt schlisslich zum Thema schreckliche junge Frauen über
Alonso: Da könnt ich Stunden reden!

Wenig später prügeln sich Bisfrabul und Olaf mit Plüschtieren in der Schiffsmesse, während Alonso das Katzenklo erforscht.

Olaf: Lubdil braucht wahrscheinlich wieder neue Nieren.

Nach Sichtung diverser blühender Zweige an der Dämonenarche
Olaf zu Alsonso: Du hast unser Schiff in eine Puderdose verwandelt!

Alsonso über selbiges Thema: Ich habe die Vermutung... nun eine Frau hat ja gewisse Tage... unsere Arche.....
Olaf: Heist es deswegen Blutige See?

SL: Es ist schlimmer als wir befürchtet haben! Sie ist von dem Horasier schwanger...
Olaf springt
SL: Mann über Bord
Bisfrabul: 2!


nach einem dreiviertel-Jahr hat man sich so richtig eingelebt auf der Dämonenarche:
Bisfrabul drillt seine Söldner bis zum umfallen während Alsonso auf dem Kapitänsdeck mit Sonnenbrille in Liegestuhl liegt und sich von dem Goblin mit Sonnencreme einschmieren lässt.

Olaf schreit heulend auf
Alonso: Was ist denn mit dir?
Olaf: ein Schelm!!!!

Olaf: Und wer kocht, wenn man seine Ehefrau opfert?
NSC: Dafür gibts Töchter!
Alonso: Dafür gibts Gasthäuser!
Olaf: Für Töchter?
Alsonso: Nicht die Hafenkneipen!


Die Hauptgruppe:

SL: würfelt mal auf Staatskunst oder Etikette
Zwerg: Geht auch Zechen?

Nachdem die Gruppe festgestellt hat, das der Zwerg seid einem Schelmenübergriff eine schwarze Sträne im nun permanenten goldenen Bart hat, bekommt der Schwertgeselle Angst. Er zieht seine Hose runter, wendet seinem Hintern dem Rondrageweihten zu: Könnt ihr mal kurz gucken?

Rondrageweihter ind er Deckung: um etwas zu sehen: Ich stehe auf.
Zwerg: ich steh schon!

Rondrageweihter zu Bisfrabul: Wir hängen zusammen an einer Wand (hierzu muss erwähnt werden, das Bisfrabul geästet hängend aufgefunden wurde)

Schwertgeselle, als die anderen drei Helden mit dem selben Auftrag aufplöppen: Da fehlt ja nur noch die Hesindekirche mit ihrer Dämonenarche!

Bisfrabul: Ich sag meinen leuten sie sollen alle töten!

_________________
Ars longa, vita Brevis!

Aus einem Abenteuerband:
"Spieltests haben ergeben, das die Spieler merkwürdig reagieren"....der kennt meine Gruppe noch nicht......
noch passender: "Der einfachste Weg ist X aber ihre Spieler werden sicherlich etwas ganz anderes machen"

Der Plan der Helden: Wir wollen Schatzi auf Purzelchen hetzen damit dieser aussieht wie Schnucki!
Nach oben Nach unten
Nicy
Freiherr


Anzahl der Beiträge : 927
Anmeldedatum : 19.05.10
Ort : Halle(Salle) + Eberswalde

BeitragThema: Re: One-Parts   Mo Jan 17, 2011 10:19 pm

Plüsch-power und Plunderrunde:
(die Fotos kommen noch)

Vorneweg die "Heldengruppe":
Pikachu: der kleine fette Hacker, Mechanikfreak mit Toasterflugschein und Verwandschaft mit einem Gummiball
Leomar: der weißeDuracelltischer für den die Schwerkraft nicht gilt
Gerry: der Flaschentischer der Schlieren kann und auf der ständigen Suche nach seiner Mami ist
Schnack: die fliegende Ente, die nur 2 Dimensionen hat und ob seiner rosa Schleife für ein Mädchen gehalten wird
Elkya: der Seilfanatische Michellinelch mit Dauerschnupfen und Geweihimpotenz

SL: Schnack hat an Zaubern Mensch-Friede und Mensch-Dunkelheit. Istd as so richtig?
Schnack: Ja, die sind so oft auf mich draufgetreten, das ich das so brauche.
Pikachu (aus dem off): Ja, früher war er eine Giraffe, jetzt ist er ne platte Ente.

Leomar wird zum Platzangsttischer

Leomar: Ich bin Leomar
Pikachu: Ich bin Pikachu
Leomar: Was bist du?
Pikachu: Wüsst ich selber gern
Leomar: Bist du der gelbe Ball da?
Pikachu: keine Ahnung!

Leomar reißt die Wand auf: "Wo ist das Problem?..Achso...Ahhhhh!
Pikachu: Das Problem ist, das es abwärts geht! Wie tief?
SL: 3 Pikachus tief!
Schnack (aus dem Off): Also 20 Enten... na toll...

Leomar zu Pikachu: Du bist ja tatsächlich ein gelber Ball! Und ich, ich bin ein weißer Tischer!

Pikachu: Vielleicht können wir etwas schweres an die Türklinke hängen?
Leomar: Hast du was dabei?
Pikachu: Mich!?

Die Helden müssen einige Pikachus an Höhe überwinden:
Pikachu: Ich will zum Toaster, der ist lustig, da kann man Sachen reinstecken, dann springen die!
Leomar: meinst du, du passt da rein?

die anderen 3 sind derweil in der enge der Waschmaschiene
Schnack: Nein! Nicht drücken! Ich bin schon flach genug!

Gerry: Ich bin Gerry!
Elkya: ich Elkya.
Gerry: El...Elky...Elkya...Elkya..Elkya... Bist du meine Mami?
Elkya: ich glaube nicht...
Schnak: Ich bin Schnack!
Elkya: Hallo Schnack. Bist du Gerrys Mami?
Schnack: ich hoffe nicht.

SL: unter euch ist etwas weiches, über euch auch, vor und neben euch ist es Brrrrr kalt! Nun hörrt ihr auch riesige Schritte.
Schnack: Ich erstarre
Elkya: Ich auch
Gerry: Brrr?

Gerry: Da ist ein Reh-gal: Elkya ein Artverwandter von dir!

Kurz darauf fand man ein Reh-Kitz-Gal...

Währenddessen bauen Pikachu und Leomar aus dem Staubsauger und dem Toaster mit dem konzentrierten Stink, der Stinker (Schuhe) einen Atomreaktor.

Gerry: Ich jaul wie eure Katze.
Pikachu: Oh-oh... Gerry ist rollig!

Elkya: als ich aufgewacht bin, hatte ich Schnacks Schnabel im Geweih!
Schnack: als ich aufgewacht bin, hatte ich Elkyas Geweih am Schnabel!
Elkya: Was für Zufälle es gibt.

Gerry: Was ist ein Flaschentiescher?
Leomar: Ein Tiescher, der Aussieht wie eine Flasche!

Gerry: Flaschen?
Elkya: Vielleicht ist das deine Mami?
Gerry: oh! Wo?
Elkya: Im Abstellraum!
Und die Gruppe brach abermals in den Abstellraum auf....

Gerry: Stinker? Sind die weiß?
Leomar: Nein, also nur manche. Es gibt auch braune, die sind dann stinkiger

Gerry versucht mittels eines im Schlos steckenden Schlüsselbundes das Schloss zu öffnen, erspät dabei eine am Schlüsselbund hängende Maus. Diese verschwindet spontan zur Gänze im Plüschkatzenmaul.
Leomar spaziert die Tür hoch um zu schauen, was vor sich geht.
Gerry: Ich muf weiterarbeipfen. Hier halt meine Maus!
Leomar: Haps
Gerry: Hey! Ich sagte nicht hapsen.... Moment... Hab ich Sabber?
Gruppe: berechtigte Frage... Haben Plüschtiere Sabber?

Pikachu: Schließt du noch die Tür zu? Dann können wir gehen!

Elkya erspäht ein Stromkabel, das sich auf riesigen Pfeilern von einer Seite des Horizontes zur Anderen erstreckt: sie fühlt sich wie im Paradies
Elkya: Okay! Lasst uns den Anfang des Seils suchen!

Elkya(aus dem Off): Wenn ich mir dieses Seil um den Bauch wickel bin ich mehr als nur ein Michellinmännchen.....

NSC: Ihr wollt den Himmelspfeiler hochklettern?
Elkya: Ja, da ist ein Seil!
Pikachu: Da sind dann Baterien am Ende des Seils.
Leomar: Damit wollen wir mit Toastern Bücher verschießen!

SL: Würfelt mal Mut, ob ihr euch traut vom fahrenden auto abzuspringen.
Gruppe außer Elkya würfelt auf Mut
Elkya: Mir fehlt hier ein Wert auf Irrsinn.....

Gerry ist in Nebelgestalt: Ich waber Elkya in die Nase.
Elkya: Hatschi!
Gerry durch die Luft wirbelnd: hey das ist toll! Nochmal!
Elkya: Hatschi!
Gerry: nochmal
Elkya drückt auf ihre Nase frei Tube (Nasenspray) und schnupft den hervorquillenden Tropfen
Gerry: Hatschi!

Gerry: Uuuuuuuuuu!
Leomar: Ich glaub dem fehlen ein paar Buchstaben.

Heldengruppe weiterhin auf der Queste das Ende des Seils zu erreichen steht vor einer roten Ampel
Leomar: wann dürfen wir weiter?
Gerry: wenn es grün ist
Leomar: das ist aber blau (meint den Himmel)
Gerry: Irgendwann wird das dunkel
Leomar: Gibts dafür auch nen Schalter?
Elkya: Na klar! Am Ende des Seils!

Schnack beim durch das Gras laufen: Ich müsst mich grün färben! Dann werd ich nichtmehr gesehen.
Elkya: Dann bist du eine Tarnente.
Leomar: Nein, eine TarnENTität

Leomar schaut in Spiegel: Da bin ich zweimal.
Pikachu: betritt Raum: Wo bist du zweimal.
Leomar zeigt auf Spiegel: Da.
Pikachu schaut darein: Nein, da bin ICH zweimal!

_________________
Ars longa, vita Brevis!

Aus einem Abenteuerband:
"Spieltests haben ergeben, das die Spieler merkwürdig reagieren"....der kennt meine Gruppe noch nicht......
noch passender: "Der einfachste Weg ist X aber ihre Spieler werden sicherlich etwas ganz anderes machen"

Der Plan der Helden: Wir wollen Schatzi auf Purzelchen hetzen damit dieser aussieht wie Schnucki!
Nach oben Nach unten
Nicy
Freiherr


Anzahl der Beiträge : 927
Anmeldedatum : 19.05.10
Ort : Halle(Salle) + Eberswalde

BeitragThema: Re: One-Parts   Do Jun 14, 2012 2:46 pm

Runde aus 2 Novadis (Ein Fernhändler und ein Mawdli)

Erkenntnisse nach dem Besäufniss:
Händler: Mein Kamel hat einen Namen!
Mawdli: Ich bin Empat! Und das muss man willentlich nutzen!

Beide bekommen den dargebotenen Weinschlauch nicht geöffnet.
Mawdli: Sollen wir nicht bei Milch bleiben?

Händler: Hier am Nordrand der Khôm sind Sandstürme selten.
Mawdli: Es ist ja auch keine Wüste hier. Hier oben weht höchstens ein warmes Lüftchen.
Händler: Oh, tschuldigung. Das war mein kamel.

Händler über sein neues Kamel: Mein erster Ferari
SL: Es Sabbert
Händler: Aaaaargh.

Händler: Wozu dieser Beutel?
Mawdli: Darin *aufmach* hab ich ne schicke Brille gegen das blenden von Sand
Händler: Da zieh ich den Turban hoch
Mawdli: Und so hübsche Schuhe für losen Sand
Händler: Dafür reite ich.

Händler: Gibt es einen pass von Punin nach Al'Anfa


_________________
Ars longa, vita Brevis!

Aus einem Abenteuerband:
"Spieltests haben ergeben, das die Spieler merkwürdig reagieren"....der kennt meine Gruppe noch nicht......
noch passender: "Der einfachste Weg ist X aber ihre Spieler werden sicherlich etwas ganz anderes machen"

Der Plan der Helden: Wir wollen Schatzi auf Purzelchen hetzen damit dieser aussieht wie Schnucki!
Nach oben Nach unten
Nicy
Freiherr


Anzahl der Beiträge : 927
Anmeldedatum : 19.05.10
Ort : Halle(Salle) + Eberswalde

BeitragThema: Re: One-Parts   Mi Aug 08, 2012 4:03 pm

Jungfrau in Nöten

SL: Ihr könnt dem Drachen doch eine Spielerin opfern.
Almadaner Heilerin: Da hat die Almadanerin aber etwas dagegen.
Krieger: Nir die? Ich dachte du auch?
Heilerin: Ooooch... pffff ....

Und da war noch...
... die Gruppe, die davon ausgeht, das die Elfe immer Essen dabei hat
... die Elfe, die Kekse für Drachen bäckt
... und die Elfe, die trotz beteuertem Sexualleben als Drachenopfer auserwählt wird

Krieger: Das ist keine Straße, das ist ein Wildwechsel!
SL: Der Weg ist nicht ganz so unbenutzt: ihr sehr Karrenrillen
Krieger (aus Großstadt stammend): Es gibt keine wilden Karren .... Weiß ich das? *Blättert im Heldenbogen* Tierkunde nicht vorhanden .... Hier gibt es Wilde Karren!

Tulamidischer Schwertgeselle zum Krieger, der in der Nacht eingeschlafen war: Ich verstehe ja, das ihr hoch in der Gunst Borons steht, aber währe es nicht günstiger, wenn ihr mich weckt?
Krieger: Hä? Was?
Schwertgeselle: Lasst es mich so ausdrücken IHR HABT GESCHLAFEN!
Heilerin zum Tulamiden: Ihr redet auf einmal so klar
Schwertgeselle: Es ist früh am Morgen... entschuldigt

SL zur Almadanerin: 2 NSCs und 2 Helden stürmen auf dich ein um herauszufinden, ob du noch Jungrau bist.
Almadanerin: Ich beschwere mich über meine Privatsphäre

_________________
Ars longa, vita Brevis!

Aus einem Abenteuerband:
"Spieltests haben ergeben, das die Spieler merkwürdig reagieren"....der kennt meine Gruppe noch nicht......
noch passender: "Der einfachste Weg ist X aber ihre Spieler werden sicherlich etwas ganz anderes machen"

Der Plan der Helden: Wir wollen Schatzi auf Purzelchen hetzen damit dieser aussieht wie Schnucki!
Nach oben Nach unten
Nicy
Freiherr


Anzahl der Beiträge : 927
Anmeldedatum : 19.05.10
Ort : Halle(Salle) + Eberswalde

BeitragThema: Re: One-Parts   So März 17, 2013 1:15 am

Kurioses in Khunchom:
Der Zwerg der sich einen O-Saft bestellt

Zwerg zum Wirt: Egal was es ist, hauptsache es ist fruchtig.
Schwertgeselle: Ein aventurischer Fruchtzwerg!

Schwertgeselle (Tulamide): Ihr mischt Zucker mit Kandis? Heide!

Schwertgeselle: Wollt ihr Aussetzer haben trinkt doch mehr Wein.
Almadaner: Ihr mischt Wein mit Meerwasser? Das erklärt einiges...

Schwertgeselle: Ich mache Schattenkampf.
Horasier (Krieger): Ich nicht, ich übe Rondragefällig und kämpfe gegen meinen Schatten.

Horasier: Habt ihr Gabeln?
Tulamide: Dafür hat man Hände.
Horasier: Was ist das?

Horasier: Euer Name trägt den Klang eures volkes in sich.
Almadaner: Und der eure den Klang des Rollkutschers der eure mutter gedeckt hat.

Horasier zur Halbelfe: Mir ist noch nie eine eures Volkes untergekommen. Wie sehen sie aus?
Halbelfe: Ich habe auch noch nie eine Gesehen.

Tulamiden-FAIL
Tulamide: Effendi mögen eure Frauen stets zahlreich sein, sodass sie euch zahlreiche Enkel gebären.

SL: Wenn man dem Buch glauben darf, vermehren sich Drachen durch jungrauen
Almadaner: Es ist ein weiblicher Drache, also gehen bestimmt auch männliche jungfrauen. (Man schaut den Zwerg an)
Halbelfe: Drachen und Zwerge? Was ergibt das?
Almadaner: Na ja, es geht ja um Meckerdrachen.
Halbelfe: Ach so sind die Entstanden.

So beginnen Witze:
Ein Zwerg, ein Drache, ein Tulamide und ein Magier gehen in einen Tsa-Tempel.

SL "Was ist passiert?" (Will eine Zusammenfasusng des letzten Spieltages)
Elfe: "Zwerge grummeln!"
Almadaner: "Der Horasier ist doof und wenn man viel trinkt bekommt man Drachen!"

Schwertgeselle: "Es gehört einfach zu meinem Stand, das ich einen Anderthalbhänder mit mir führe!"
Elfe: "Also Deko!?"

Elfe: Die Bevölkerung betritt den Wald schon einige Tage nicht mehr."
Zwerg: "gute Arbeit geleistet."
Gruppe lacht
Elfe: "Schweig Zwerg!"

_________________
Ars longa, vita Brevis!

Aus einem Abenteuerband:
"Spieltests haben ergeben, das die Spieler merkwürdig reagieren"....der kennt meine Gruppe noch nicht......
noch passender: "Der einfachste Weg ist X aber ihre Spieler werden sicherlich etwas ganz anderes machen"

Der Plan der Helden: Wir wollen Schatzi auf Purzelchen hetzen damit dieser aussieht wie Schnucki!
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: One-Parts   

Nach oben Nach unten
 
One-Parts
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
DSA-TREFF :: Allgemein :: Rollenspielzitate-
Gehe zu: